Ein Rückgang des Pfudes schwächt die Wirtschaft

Ein Rückgang der Verkäufe neuer Eigenheime und Kern Aufträgen für langlebige Güter auf einer Monat über Monatsbasis im Januar schwächte den US – Dollar gegenüber den wichtigsten Währungen wie das Pfund. Der unerwartete Anstieg der Confederation of British Industry Industrial (CBI) Trends Survey Lesen auch das Kabel Aided gegenüber dem Dollar zu stärken.

Doch die politischen und wirtschaftlichen Probleme, vor Finmax Erfahrungsbericht & Testbericht 2017 denen Großbritannien erwägt, rechnen wir die GBP / USD-Paar aus dem derzeitigen Niveau von 1,2380 sinken.

Laut „ The Times “ haben die hochrangigen Regierungsvertreter in Großbritannien ihre Besorgnis zum Ausdruck gebracht , dass Nicola Ferguson Sturgeon , der aktuelle Erste Minister und der Führer der Scottish National Party, wird für ein zweites Referendum über die Unabhängigkeit aufrufe zu Beginn der Brexit Prozess.

Johnny Bo Jakobsen , der Stratege bei Nordea Markets, erklärte , dass die Forderung nach einem Referendum angenommen werden könnte, aber nur durchgeführt , nachdem das Vereinigte Königreich die EU verlässt. Nach Ipek Ozkardeskaya bei London Capital Group, wäre eine Forderung nach einem Referendum weiter das Pfund schwächen.

RT

Die Einzelhändler in Großbritannien sind auch besorgt über die steigende Inflation, die in ihre Gewinne isst. Zum ersten Mal in fast vier einhalb Jahren erwarten die Einzelhändler das Geschäftsklima in den nächsten drei Monaten zu verschlechtern.

Schließlich kann man nicht vergessen, dass neue ayrex Erfahrungen die EU der britischen Austritt aus der EU verlangt , bevor sie eine Handelsabkommen zu verhandeln. Die Scheidung erste Politik wird erwartet , dass das Pfund schwach zu halten , da sie erheblich die Zeitdauer für die Handelsabkomme im Zusammenhang Verhandlungen verringert.

Der US-Dollar, im Gegenteil, wird erwartet, dass auf der Grundlage der Trump Infrastrukturausgaben und Steuerreformpläne bald angekündigt werden stärken. So grundlegend, ist es ratsam, das GBP / USD-Paar an diesem Zeitpunkt zu verkaufen.

Das Preischart zeigt Widerstand für die GBP / USD-Paarung bei 1,2510. Die negative Lesung des MACD Histogramm spiegelt die Oberhand der Verkäufer. Auf dieser Basis können wir das Währungspaar erwarten in den kommenden Tagen sinken.

GBP / USD-Paar: 2. März 2017

Eine Short-Position in dem Währungspaar kann in der Nähe von 1,2320 geöffnet wird von dem prognostizierten Abwärtstrend zu profitieren. Zur Steuerung der Verluste kann eine Stop-Loss-Order oberhalb 1,2440 platziert werden. Der Auftrag zum Buchgewinn kann bei 1,2120 platziert werden.

Mit einer niedrigen oder unter Option, ein binärer Händler kann eine Einrichtung ähnlich den Handel Empfehlung für den Devisenmarkt etablieren. Die Option sollte gekauft werden, während das Paar in der Nähe von 1,2320 gehandelt. Schließlich sollte die Verfallszeit so gewählt werden, dass es 7 Tage vom Datum der Einreise ist.

admin

View more posts from this author